90 Jahre uvex

Ein Fürther Familienunternehmen erobert die Welt
Seit 90 Jahren steht uvex in dritter Generation für Sicherheit in den Bereichen Arbeitsschutz, Sport und Freizeit. Ab der Gründung des Unternehmens 1926 entwickelt das Familienunternehmen innovative Produkte zum Schutz des Menschen. Stammsitz der weltweit agierenden Firmengruppe ist bis heute die Kleeblattstadt.

Sicherheit von Kopf bis Fuß
Am Anfang der Erfolgsgeschichte der ehemaligen Handelsfirma für „Brillen aller Art“ stand die Fertigung von einfachen Schutzbrillen, aus denen sich in den 1930er Jahren die ersten Auto- und Motorradbrillen entwickelten. Diese bildeten die Grundlage für Ski- und Sportbrillen, die im expandierenden Wintersportmarkt der folgenden Jahrzehnte zu einer Kernkompetenz des Betriebes wurden und immer noch sind.
Das rasante Wachstum des Motorrad- und Fahrradmarktes in den 1980er Jahren erforderte immer mehr spezifische Schutzprodukte, um den Ansprüchen der Profis und Hobbysportler gerecht zu werden. Der Augen- und Kopfschutz stand dabei im Vordergrund. Zahlreiche Partnerschaften mit Spitzensportlerinnen und -sportlern, die als Markenbotschafter die Fabrikate der Firma uvex tragen, fördern bis heute kontinuierlich ihre weltweite Bekanntheit.

uvex - protecting people
Als erste Arbeitsschutzfirma in Deutschland unterschied uvex nach und nach die Marktsegmente Sicherheitsschuhe, Helme, Handschuhe und Gehörschutz. Während die Herstellerkompetenz für Augenschutz in Fürth konzentriert blieb, ging das Unternehmen national und international eine Vielzahl von Kooperationen ein und schaffte dadurch neue Produktions- und Vertriebsstandorte. Aufgrund seines vielseitigen, innovativen und maßgeschneiderten Sortiments stieg uvex in zahlreichen Ländern zum Marktführer auf und ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Weltmarktes.

Die Ausstellung spannt einen Bogen von der Gründung der optischen Großhandelsfirma in Fürth bis zur Gegenwart. Die erfolgreiche Firmengeschichte sowie die Produktentwicklung verschiedener Unternehmensbereiche werden anhand von Bestsellern, außergewöhnlichen Exponaten, Schriftstücken und Fotos anschaulich dargestellt.

 

PREISE
Eintritt Sonderausstellung
Erwachsene                              2 Euro
Kinder ab 6 Jahre / Ermäßigte    1 Euro

BEGLEITPROGRAMM
Vortrag
Donnerstag, 7. Juli 2016, 19 Uhr:
„90 Jahre uvex – Ein Fürther Familienunternehmen als Partner des weltweiten Spitzensports“ von Lars Birnbaum, uvex/Head of Sports Marketing
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro

Karten für die Veranstaltung können ab sofort an der Museumskasse erworben werden.

Änderungen vorbehalten.

 

Mit freundlicher Unterstützung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurueck Zurück Drucken drucken

2021 © Stadtmuseum Fürth
Impressum