Vorträge des Geschichtsvereins

Der Geschichtsverein Fürth bietet jedes Jahr eine Veranstaltungsreihe zu ausgewählten Jahresthemen an.

Vorträge des Geschichtsvereins sind öffentlich. Einige der Vorträge finden in den Räumen des Stadtmuseums Fürth statt. Exkursionen ergänzen das thematische Programm. Sie führen zu historisch bedeutsamen Orten, zu Ausstellungen oder zu anderen Sehenswürdigkeiten. 

 

Vortragsprogramm 2022
"Zeitzeugnisse und deren Geschichte in der Stadt und im Landkreis Fürth"

Donnerstag, 21. April 2022, 19:30 Uhr
Die Marmorlöwen im Stadtpark - italienische Torwächter im Fürther Exil
Dr. Verena Friedrich

Donnerstag, 19. Mai 2022, 19:30 Uhr
Das Hauszeichen an der Wolfsgrubermühle und die Geschichte dahinter

Barbara Ohm

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:30 Uhr
Aus einem "gemachten Nest" von Fürth ins Ungewisse - Stationen im Leben des Bildhauers Tobias Weiss

Hans-Werner Kress

Donnerstag, 21. Juli 2022, 19:30 Uhr
Eine Kartusche und ein Name: "J. W. Engelhardt"

Dr. Norbert Autenrieth

Donnerstag, 29. September 2022, 19:30 Uhr
Im Gasthaus des Richters - Der Löwe in Großhabersdorf

Dr. Thomas Liebert

Donnerstag, 20. Oktober 2022, 19:30 Uhr
Kilometerstein 12 und der Ludwig-Donau-Main-Kanal

Rolf Kimberger

DER VORTRAG ENTFÄLLT!
Donnerstag, 17. November 2022, 19:30 Uhr
Johann Christian Reich - Medailleur und Rechenpfennigproduzent in Fürth

Dr. Matthias Ohm, Landesmuseum Stuttgart

Der Vortrag von Dr. Matthias Ohm über Johann Christian Reich – Medailleur und Rechenpfennigproduzent im Stadtmuseum Fürth muss leider entfallen. Ebenso entfällt damit die im Anschluss vorgesehene Mitgliederversammlung. Beide Termine sollen im Frühjahr 2023 zusammen nachgeholt werden.

 

Der Eintritt ist für Mitglieder kostenlos. Für Nichtmitglieder beträgt er 5 Euro.
Bitte melden Sie sich für den Besuch der Vorträge vorher unter Tel. 0911 / 974-3706 oder per Mail geschichtsverein-fuerth@web.de an. Vielen Dank.

Änderungen vorbehalten.

 

 

 

zurueck Zurück Drucken drucken

2022 © Stadtmuseum Fürth
Impressum